S K U L P T U R E N
ATELIER FÜR
ECHTE UNIKATE

DAVID WERTHMÜLLER
SCHWEIZER EISENPLASTIKER
CH-3284 FRÄSCHELS

Besuchen Sie die permanente Ausstellung. Erleben Sie spannende Einblicke in die Arbeit eines Eisenplastikers. Der Künstler freut sich, Sie in seinem Atelier begrüssen zu dürfen.

Skulpturen Atelier Werthmüller in 3284 Fräschels

2019 Permanente Ausstellung im Atelier/ 2018 Permanente Ausstellung im Atelier/ 2017 Galerie Werthmüller, Murten/ 2016 Art-Momentum, Biel/ 2015 Tramdepot, Bern/ 2015 Galerie Rhomberg, Innsbruck/ 2014 Galerie Christine Brügger, Bern/ 2014 Galerie Wimmer, München/ 2013 Galerie Christine Brügger, Bern/ 2013 Galerie Ka Art, Saas Fee/ 2013 Galerie Mera, Schaffhausen/ 2012 Galerie Wimmer, München/ 2012 Galerie Max-21, Iphofen/ 2012 Galerie Christine Brügger, Bern/ 2011 Nahrhafte Kunst Thun/ 2011 artbar, Brugg/ 2008 Bellevue, Ittigen/ 2007 Villa Amboz, Säriswil/ 2006 Skulpturengarten Thierachern/ 2005/ Galerie Erlengut, Steffisburg/ 2004 Die Halle, Langnau a. A./ 2002 Ramseyer + Kaelin, Bern/ 2002 Galerie La Rocca, Zürich/ 2001 Die Halle, Langnau a. A./ 2000 Galerie Christine Brügger, Bern/ 2000 Bernisches Hist. Museum, Bern/ 2000 BA für Migration, Wabern/ 1999 Skulptur 99, Bern


«Jeden Tag in Skulpturen denken und Kostbarkeiten erschaffen. Das ist mein Glück.»

David Werthmüller

David Werthmüller, Schweizer Eisenplastiker

Der Künstler schweisst seine Skulpturen bei über 1500°C von Hand aus Stahl. Diese aufwendige und zeitintensive Vorgehensweise entwickelte sich in Werthmüllers Werk über Jahrzehnte. In dieser einzigartigen Manier schafft der Skulpteur seit 1998 echte Original-Skulpturen aus Metall.

So wurden in den letzten 8 Jahren auf einer Arbeitsfläche von 6 m² insgesamt 2270 kg Stahl von Hand verflüssigt! Würde man alle Skulpturen aufeinander stellen ergäbe dies einen Turm mit einer Gesamthöhe von 127,277 m. (Berner Münsters  100,6m / Prime Tower in Zürich 126m.)

Die Wahl der Patina ist der eigentliche Höhepunkt. Der Künstler experimentiert an den Skulpturen bis deren Wirkung nicht mehr zu steigern ist.

Skulpturen aufbauen aus Eisen.

Skulpturen schweissen.

Skulpturen-Schweiz-Kunst-David-Werthmueller-Eisen-Unikate-2019-Atelier


Immer knapp an Skulpturen.

Unikate in dieser einzigartigen Manier herzustellen erfordert viel Zeit und Kraft. Obwohl der Künstler bei Temperaturen zwischen -13°C und 36°C an seinem Werk arbeitet, entstehen pro Jahr leider viel zu wenige neue Werke. Deshalb hat er auch die Zusammenarbeit mit Kunstgalerien beendet. Um deren Nachfrage zu befriedigen, müsste er seine Arbeiten vervielfältigen lassen. Dies kommt für Werthmüller niemals in Frage. Er mache immer DIE EINE UND EINZIGARTIGE SKULPTUR. Erst dann geht es irgendwie weiter…


News

Möchten Sie via Newsletter in Kontakt bleiben?



«Werthmüller’s Leben ist ein hoffnungsvoller Versuch, sich durch eine formale Ordnung, Klarheit zu verschaffen. Einer Natur folgend, deren Vielfalt und Möglichkeiten grenzenlos sind. Diese Obsession muss zwangsläufig in Unikaten resultieren. So sind den seine Skulpturen stille Zeugen, dieses fortwährenden Prozesses.»

S. Oleson, 2019

Stehende Skulpturen

Skulpturen Sculptures Schweiz Suisse Switzerland David Werthmueller Eisenplastiken weibliche Figur Stehende
Stehende Skulptur | 123 cm | 27 kg | Archiv

Seit 40’000 Jahren schafft der Mensch stehende weibliche Skulpturen. Der Schweizer Eisenplastiker erforscht dieses Erbe der Menschheit unter modernen Gesichtspunkten. Aus dieser Suche nach einer verborgenen Wahrheit, dem Zauber der den weiblichen Skulpturen innewohnt, ergibt sich eine geistige Verwandtschaft zum Ursprung der Menschheit. Siehe #stehende.

Kleine Skulpturen

Skulpturen Sculptures Schweiz Suisse Switzerland David Werthmueller Eisenplastiken weibliche Figur Stehende
Miniatur | Skulptur | 28 cm | 0.7 kg | Archiv

Die Miniaturen stehen der Urform aller Skulpturen, den Venusfigurinen, wohl am nächsten. Obschon die geringe Menge des verarbeiteten Eisens eine rasche und spontane Arbeit vermuten lässt, ist dem nicht so. Es erfordert höchste Konzentration das Bereiche, die bereits fertig sind, sich nicht wieder in flüssigen Stahl zurückverwandeln. Siehe #miniaturen.

Skulpturen Gruppen

Skulpturen Sculptures Schweiz Suisse Switzerland David-Werthmueller Eisenplastiken weibliche Figur Gruppen
Skulpturen Gruppe | 40.5 cm | 6.5 kg | Archiv

Wie arrangiert man eine Mehrzahl an Figuren auf einer Platte? Die Möglichkeiten scheinen unendlich. Die Art und Weise wie die Figuren zu einander stehen verändert die ganze Skulptur. Oftmals experimentiert der Künstler tagelang mit unzähligen Variationen. Siehe #gruppen.

Sitzende Skulpturen

Sitzende weibliche Skulptur. Unikat aus Metall. Schweizer Künstler David Werthmüller.
Sitzende Skulptur | 37 cm | 4.2 kg | Archiv

Die weibliche sitzende oder auch kauernde Skulptur ist komplex. Wegen den oftmals verschlungenen und verkrümmten Gliedmassen sind die Proportionen schwieriger als sonst zu erfassen. Zudem muss gerade bei diesen Motiven die Skulptur aus allen Blickwinkeln etwas hermachen. Siehe #sitzende.

Porträt Skulpturen

Skulpturen Sculptures Schweiz Suisse Switzerland David Werthmueller Eisenplastiken Porträt Skulptur
Porträt Skulptur 50cm | 30 kg | Archiv

Von massiven Köpfen über Porträtbüsten bis hin zu Fragmenten. Die Faszination den Blick einer Skulptur herauszuarbeiten empfindet der Künstler als unbeschreiblich. Für ihn bedeuten diese Arbeiten die eigentliche Königsdisziplin. #porträts

Weibliche Skulpturen Torsi

Skulpturen Sculptures Schweiz Suisse Switzerland David-Werthmueller Eisenplastiken weibliche Figur Weiblicher Torso
Weiblicher Torso | 83.5 cm | 22 kg | Archiv

Die Herstellung der Torsi stellt die grösste Herausforderung dar. Er verzichtet bewusst auf eine moderne Infrastruktur wie Kran oder Stapler. Wegen des Gewichtes sind ihm dadurch Grenzen gesetzt. Trotzdem sind diese Arbeiten eigentlich seine Highlights. Ihre Volumina verändern den Ausdruck im Raum enorm. #torsi

Skulpturen en Robe

Skulpturen Sculptures Schweiz Suisse Switzerland David Werthmueller Eisenplastiken weibliche Statuen aus Eisen
Skulptur | En robe | 158 cm | 63 kg | Archiv

„En Robe“ steht für Skulpturen, die zum Sockel hin an Masse und Gewicht wieder zunehmen. Daraus resultiert ein idealer Schwerpunkt. Man kann grössere Skulpturen machen. Oder diese Form einfach als Stilmittel einsetzten. #enrobe

Diverse Skulpturen

Skulpturen Sculptures Schweiz Suisse Switzerland David-Werthmueller Eisenplastiken
Eule | Skulptur | 23 x 42 cm | 14.5 kg

Skulpturen welche thematisch schwer zuzuordnen sind. #diverse

Archiv nach Stichworten

#diverse #enrobe #gruppen #miniaturen #porträts #privatbesitz #schiffe #sitzende #stehende #torsi