AGB

Die nachfolgenden Bestimmungen ersetzen alle bisherigen Bedingungen und regeln die vertraglichen Beziehungen und Leistungen zwischen Künstler und Käuferschaft.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Grundsatz. Der Künstler ist frei.
  • Verkauf. Der Kunstschaffende entscheidet welche Konditionen gelten sollen. Er schuldet niemandem Rechenschaft über seine Geschäfte. Es gilt gegenseitig Diskretion zu wahren.
  • Lieferung. Die Skulpturen müssen im Atelier persönlich abgeholt werden. In Ausnahmefällen ist eine Lieferung in der Schweiz gegen Aufpreis möglich.
  • Versand. In Ausnahmefällen möglich. Versandkosten zu Lasten der Käuferschaft.
  • Montage. Gegen Aufpreis möglich. Der Künstler haftet für die von ihm ausgeführte Montage nicht. Die Käuferschaft haftet vollumfänglich selbst für die sichere Platzierung der Eisenskulpturen. Sie ist besorgt, dass die Skulpturen weder umfallen, umkippen noch heruntergerissen werden können. Im öffentlichen Raum und im Aussenbereich sind diese Sturmsicher zu montieren. Die Skulpturen dürfen zu keiner Zeit eine Gefahr für Andere darstellen.
  • Probestellen. Es liegt im Ermessen des Künstlers dies in Ausnahmefällen zu ermöglichen. Die Kunstwerke werden von der Käuferschaft selbst transportiert. Findet im Anschluss kein Ankauf statt, sind die Skulpturen innerhalb von 10 Arbeitstagen ins Atelier an die Schmiedstr. 17 / CH-3284 Fräschels zurückzubringen. Die Rückgabe der Werke muss in Anwesenheit des Künstler erfolgen.
  • Haftung. Die Käuferschaft haftet während der Dauer des Probestellen‘s für Diebstahl, Beschädigungen, einen sicheren Transport, sowie eine gesicherte Umgebung. Siehe Punkt Montage.
  • Retouren. Wenn nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, haben Sie kein Rückgaberecht. In Ausnahmefällen kann ein Umtausch innert 10 Tagen gegen ein gleichwertiges Kunstwerk erfolgen.
  • Änderungen am Kunstwerk. Die Skulpturen dürfen nicht verändert werden. Ausnahme: Der natürliche Veränderungsprozess der Patina der vor allem im Aussenbereich eintritt darf mit geeigneten Mitteln massvoll verlangsamt werden.
  • Gewährleistung. Keine Garantie auf Farbveränderungen, Patina, Formstabilität, Rissbildung und Korrosion.
  • Zahlungskonditionen. Die Skulpturen werden in Schweizer Franken verkauft. Bar bei Übergabe. Überweisung/ Rechnung/ Ratenzahlung auf Anfrage.
  • Urheberrechte. Es ist nicht gestattet die Werke zu zerstören, zu kopieren, zu vervielfältigen, 3D zu scannen oder anderweitig kommerziell zu verwenden. Allfällige Abbildungen, Fotos in Online und Printmedien sind nur mit der ausdrücklichen Zustimmung des Künstlers gestattet.
  • Datenschutz. Der Künstler gibt ohne Einverständnis der Käuferschaft keine persönlichen Daten an Dritte weiter.
  • Gerichtsstand. Friedesgericht des Seebezirks. Freiburgstrasse 69, Postfach 76, 3280 Murten
  • Unterschriften. Bei einem Kauf bestätigen beide Parteien mittels Unterschrift diese Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Der Künstler erklärt zudem mit seiner Unterschrift, dass er der alleinige Urheber des genannten Kunstwerkes ist.

Fräschels, 13 März 2019

Scroll Up